Leisere Silent Plus-Stromaggregate mit mehr Autonomie für den Mietsektor

HIMOINSA bringt die Produktreihe ‘Silent Plus' auf den Markt, die Lärmemissionen ohne Leistungseinschränkungen für die Maschine reduziert. Dieses Angebot umfasst Stromaggregate mit Motoren von Yanmar, FPT und Scania, alle der Stufe IIA, die einen Leistungsbereich von 20 bis 550 kVA abdecken, mit einer garantierten Lärmemission um 60 dB bei einem Abstand von etwa 7 m.



Das Technikteam von HIMOINSA hat für Anwendungen für den Mietsektor bedeutende Verbesserungen ins Auge gefasst und dementsprechend ein Stromaggregat entwickelt, das sich ideal für Veranstaltungen und Arbeiten in Stadtgebieten mit erhöhten Lärmrestriktionen eignet.  Die geringen Lärmemissionen wurden dank einem Design erreicht, das noch stärker für die Lufteinlässe und Luftauslässe optimiert ist. So wurde der Serie zusätzlich eine Abgasanlage mit doppelten Nukleus hinzugefügt, sowie Isoliermaterialien der höchsten Qualität, wie etwa 100 mm dicke und besonders dichte Steinwolle, zusätzlich zu Silent Blocks, die speziell für die Motor-Wechselstromgenerator-Einheit

und deren dynamische Eigenschaften bemessen sind.  Zudem vervollständigt das neue Design eine komplette Isolierung der Steuerschaltung. Diese ist vom restlichen Innenraum isoliert, um die Geräuschemission während der Bedienung der Steuerung bei geöffneter Tür zu vermeiden.  Die Modelle dieser neuen Produktreihe verfügen über eine wasserdichte und mechanisch hoch widerstandsfähige Verkleidung sowie über weite Türen mit widerstandsfähigeren Edelstahlschlössern, die eine höhere Sicherheit vor Vandalismus- und Diebstahlrisiken gewährleisten.


So wurde der Serie zusätzlich eine Abgasanlage mit doppelten Nukleus hinzugefügt, sowie Isoliermaterialien der höchsten Qualität


Man sollte nicht vergessen, dass Geräte für den Mietsektor oft viele Stunden im Freien arbeiten müssen. Da sie vermutlich sehr unterschiedlichen Temperaturen und sogar starkem Regen ausgesetzt sind, verfügen die HIMOINSA Silent Plus Stromaggregate an allen Verbindungspunkten der Verkleidung über eine spezielle Dichtung, um ein Eindringen von Wasser zu verhindern. 

Um die größtmögliche Autonomie zu gewährleisten, sind sie in einigen Fällen mit Behältern großer Kapazitäten ausgestattet. Wenn man zusätzlich noch berücksichtigt, dass alle Motoren über eine elektronische Einspritzsteuerung verfügen, kann eine Autonomie von mindestens 24 Stunden garantiert werden, die bei einigen Modellen sogar 35 Stunden erreicht, was mehr als vier Arbeitstagen ohne Nachfüllen entspricht.

Die Produktreihe Silent Plus umfasst Ablasshähne für eine leichtere Reinigung des Kühlers. Die größten Modelle, der Serien FPT und Scania, verfügen zudem über Treppen und Griffe, um den Zugang für Wartungsarbeiten zu erleichtern.  Die Stromaggregate dieser Produktreihe mit FPT- oder Scania-Motoren verfügen über Kühlmittelstandgeber die eine präzisere Kühlmittelkontrolle ermöglichen.

Zu den optionalen Elementen gehören einige Steckdosen vom Typ Powerlock mit einer Kapazität von 100 % der Nennleistung des Stromaggregats, was eine schnelle, bequeme und sichere Verbindung ermöglicht. Jede Phase hat eine andere Form und Farbe und die Verbindung lässt sich mit einer einfachen Drehung des Handgelenks herstellen.

Die neue Serie bietet die gleichen optionalen Elemente, die bereits in der Mietreihe existieren, z. B. Zyklonluftfilter, Lecksucher, Dreiwegeventile mit Schnellverbindern oder Kraftstoff-Wasserabscheidefilter.